Abdankungserkl√§rung des F√ľrsterzbischofs Hieronymus Graf Colloredo

  • Entstehungszeitraum: 16. Februar 1803
  • Entstehungsort: Salzburg
  • Objektart: Archivale (Urkunde) (Druck nach Urschrift v. 11. Februar 1803)
  • Autor/K√ľnstler: Hieronymus Graf Colloredo
  • Artikel-Autor: Christine M. Gigler
  • Material/Technik: Papier, 1 Bl.
  • Gr√∂√üe: H: 39,4 cm; B: 48,6 cm
  • Standort/Signatur: Archiv der Erzdi√∂zese Salzburg, AT-AES 1.2 1/20/1
Abdankungserkl√§rung des F√ľrsterzbischofs Hieronymus Graf Colloredo (1803) ¬© Archiv der Erzdi√∂zese Salzburg

Hieronymus Graf Colloredo, der 30 Jahre als F√ľrsterzbischof von Salzburg geherrscht hat, √ľbergibt gem√§√ü den Bestimmungen des Reichsdeputationshauptschlusses die Regierung des Erzstiftes Salzburg an den Gro√üherzog von Toskana. Dadurch wird der Gro√üherzog ‚Äď wie im Friedensvertrag von Lun√©ville (1801) vereinbart ‚Äď f√ľr seine Gebietsverluste entsch√§digt. Colloredo entl√§sst alle Untertanen, denen er seinen innigen Dank ausspricht, aus ihrer ihm gegen√ľber geschuldeten Pflicht und fordert sie zu Treue und Anh√§nglichkeit f√ľr ihren neuen Landesherrn auf. Mit diesem Akt endete die seit dem Sp√§tmittelalter bestehende weltliche Herrschaft der Erzbisch√∂fe √ľber das Land Salzburg.

‚ÄěAbdankungserkl√§rung des F√ľrsterzbischofs Hieronymus Graf Colloredo‚Äú weiterlesen

W. A. Mozart: Requiem KV 626, Flötenstimme (Detail)

  • Entstehungszeitraum: um 1805
  • Entstehungsort: Salzburg
  • Objektart: Notentext, Musikhandschrift
  • Autor/K√ľnstler: Luigi Gatti (1740-1817)
  • Artikel-Autor: Lars E. Laubhold
  • Material/Technik: Papier, Tinte
  • Gr√∂√üe: H: 29 cm; B: 22 cm
  • Standort/Signatur: Archiv der Erzdi√∂zese Salzburg, Musikaliensammlung, Bestand Dommusikarchiv, A-Sd A 1349
Requiem Luigi Gatti © Archiv der Erzdiözese Salzburg

Am 18. August 1806 f√ľhrten die Musiker der Salzburger Hofmusik zu Ehren des wenige Tage zuvor verstorbenen und in St. Peter begrabenen Johann Michael Haydn in der Universit√§tskirche das Requiem Wolfgang Amad√© Mozarts auf. Vermutlich f√ľr diese Auff√ľhrung fertigte der letzte Salzburger Hofkapellmeister Luigi Gatti eigenh√§ndig eine Adaption des Posaunen-Solos im ¬ĽTuba mirum¬ę f√ľr Fl√∂te an.

‚ÄěW. A. Mozart: Requiem KV 626, Fl√∂tenstimme (Detail)‚Äú weiterlesen

Empfehlungsschreiben von Antonio Canova

  • Entstehungszeitraum: 6. Mai 1806
  • Entstehungsort: Rom
  • Objektart: Brief
  • Autor/K√ľnstler: Antonio Canova
  • Artikel-Autor: Gerald Hirtner
  • Material/Technik: Tinte auf Papier
  • Gr√∂√üe: 25 x 19 cm
  • Standort/Signatur: Archiv der Erzabtei St. Peter, Akt 56/1
Brief aus Paris an Abt Dominikus Hagenauer von St. Peter © Archiv St. Peter

Zwei Salzburger zu Besuch beim bedeutendsten klassizistischen Bildhauer der Neuzeit! Im Gespr√§ch mit dem K√ľnstler, im Studium seiner Werke und in der regelm√§√üigen Ben√ľtzung seiner erlesenen Bibliothek sollten sie den buon gusto erwerben. Zum Abschied gab es ein Empfehlungsschreiben.
‚ÄěEmpfehlungsschreiben von Antonio Canova‚Äú weiterlesen